• Giulio

Das Glück ausserhalb der Komfortzone

Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt. Uns neuen Situationen auszusetzen bedeutet eine Veränderung. Und mit jeder Veränderung verbindet das limbische System in erster Linie Gefahr - klar, denn es weiss ja nicht, was auf uns zukommt. Jeder Mensch verfügt über eine individuelle Komfortzone. Ein Überschreiten dieser Grenze verursacht oft ein mulmiges Gefühl, weil man das gewohnte Umfeld verlässt. Wer aber den Schritt aus der Komfortzone wagt, wird reicht belohnt. "Durch das Verlassen der Komfortzone erweitert man den Horizont und erfährt mehr über sich selbst"! Wenn wir nicht regelmässig unsere Komfortzone verlassen bzw. erweitern, können wir nicht wissen, wozu wir tatsächlich fähig sind und wer wir eigentlich sind. Wo werden Sie in 10 Jahren sein, wenn Sie nicht regelmässig die Grenzen erweitern? Und wo könnten Sie sein, wenn Sie es tun? Sie möchten gerne Ihre Grenzen ausloten und wissen nicht wie? In meiner Praxis können Sie die Erfahrungen sammeln. Ich wünsche Ihnen eine erfahrungsreiche Woche ausserhalb der Komfortzone............. Ihr Giulio Sandri



4 Ansichten
meincoaching

Giulio Sandri

Allmeindstrasse 1 A

8716 Schmerikon

+41 (0) 79 205 99 04

info@meincoaching.ch

  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon
  • Xing
Kontaktiere mich!

© Coaching & Training / Allmeindstrasse 1 A, 8716 Schmerikon / Mobile +41 79 205 99 04 / info@meincoaching.ch