• Giulio

Wer sich abheben will, muss neue Wege gehen

Laut einer Studie des Zukunftsinstitutes sind 77 Prozent der deutschen Führungskräfte überzeugt, dass es einen Paradigmenwechsel in der Führungskultur geben muss. Die Netzwerkökonomie funktioniert nicht nach traditionellen hierarchischen Mustern, sondern gründet auf Kooperation, Selbstorganisation und Teamarbeit auf Augenhöhe.

Die Experten sind sich einig, dass das Wohlbefinden der Mitarbeitenden als Erfolgsfaktor für den Unternehmenserfolg oft zu wenig beachtet wird. Das steigende Bedürfnis nach Work-Life-Balance und die Tatsache, dass Extrovertierte unter einem motivierendem Arbeitsumfeld etwas anderes verstehen als Introvertierte, sind Themen, die die Unternehmen nicht unterschätzen dürfen. Eine positive Beziehung zu Führungskräften und Kollegen/innen wird das Wohlbefinden und die Produktivität ebenso beeinflussen.

"Die beste Art, die Zukunft vorauszusagen, liegt darin, sie selbst zu erschaffen." (Alan Kay, Internet-Pionier)

Ich wünsche Ihnen eine motivierte Woche mit positiven Veränderungen. Ihr Giulio Sandri


7 Ansichten
meincoaching

Giulio Sandri

Allmeindstrasse 1 A

8716 Schmerikon

+41 (0) 79 205 99 04

info@meincoaching.ch

  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon
  • Xing
Kontaktiere mich!

© Coaching & Training / Allmeindstrasse 1 A, 8716 Schmerikon / Mobile +41 79 205 99 04 / info@meincoaching.ch