• Giulio

"Yesbutter" and "Whynotter"

www.meincoaching.ch

Nein, nein – es geht nicht um Lebensmitteltechnologie oder gesunde Ernährung. Es geht – wie eigentlich fast immer und überall im Leben- um die Einstellung. Schauen wir uns kurz die in der Überschrift verwendeten englischen Wörter im Detail an: „Yes“ heisst deutsch „ja“. „but“ bedeutet „aber“ – und aus diesen beiden Begriffen wurde das Kunstwort „Yesbutter“ gebildet. Gemeint ist ein Mensch, der nach jedem „Ja“ ein „aber“ schickt. Früher wurde gelehrt, dass man - anstatt mit einem vernichtenden „nein“- wie folgt antworten sollte, wenn man mit etwas nicht einverstanden war: „Ja, aber.“ Das ist heute überholt; denn jeder weiss mittlerweile, dass „ja, aber“ nichts anderes bedeutet als: „nein“. „Yesbutter“ sind also „Nein-Sager“, Pessimisten, Nörgler, Skeptiker – Menschen, die nicht an den Fortschritt, an die neue Idee, den anderen Weg glauben. Und dann gibt es die „Whynotter“: „Why“ bedeutet deutsch „warum“ und „not“ „nein“ oder „nicht“ – das sind also die Menschen, die Neuerungen, Innovationen, anderen Ansichten und Meinungen offen gegenübertreten und automatisch in ihre Überlegungen die Frage oder Aussage einbauen: „(Ja) warum (denn eigentlich) nicht?! Erfolgreiche Woche Ihr Giulio Sandri


1 Ansicht
meincoaching

Giulio Sandri

Allmeindstrasse 1 A

8716 Schmerikon

+41 (0) 79 205 99 04

info@meincoaching.ch

  • White LinkedIn Icon
  • White Facebook Icon
  • Xing
Kontaktiere mich!

© Coaching & Training / Allmeindstrasse 1 A, 8716 Schmerikon / Mobile +41 79 205 99 04 / info@meincoaching.ch